Produktbeschreibung

Getriebelose Flexo-Rotation EVO XG LR für große Aufträge

Die getriebelose “LR”-Baureihe (LR= Large Repeat) ist für große industrielle Verpackungsaufträge konzipiert. Sie garantiert auch bei großen Bahnbreiten eine hohe Produktionsleistung und ermöglicht einen schnellen Wechsel der Druck- und Anilox-Sleeves in der Maschine.

Wegen der maximalen Drucklänge und der höheren Bauweise der Drucksektion, werden Maschinen dieser Klasse mit dem “SRS” (Smart Ride System) ausgestattet. Dazu gehören spezielle Trolleys mit mobile Hebe-Plattformen für den sicheren und komfortablen Wechsel von schweren Sleeves und Adaptoren.

Diverse Zusatzeinrichtungen wie die pneumatischen Auswerfer für die Druck- und Anilox-Sleeves oder der patentierte “SSC” (Safe Sleeve Change), der die sichere und ergonomische Vorbereitung ungenutzter Druckeinheiten bei laufender Produktion ermöglicht, sind für die EVO XG LR optional verfügbar.

Als weitere Option kann das Druckdeck mit dem bedienerfreundlichen “Pipeless” Kammerrakel-Design geliefert warden. Dabei werden sämtliche Farbschläuche von der Bedienseite nach außen (außerhalb der Seitengestelle) verlegt.

Viele Neuentwicklungen tragen zu einer drastischen Reduzierung der Anlauf- und Fortdruckmakulatur bei. Dazu gehört die von KBA-Flexotecnica entwickelte automatische Druckbeistellung A.I.F (= Auto Impression Setting System). Viele Einrichtungen zur Steuerung und Kontrolle des Druckprozesses gewährleisten eine hohe Effizienz in der Produktion. Hinter allem steht die T.Q.M.A.-Philosophie (= Total Quality Management Approach) von KBA-Flexotecnica, die für alle Produkte der X-Generation gilt.


Produktfotos